2018-05-18_Test-Titelleiste_2280x300

...und darüber hinaus...

...gibt es eine Menge außerschulischer Veranstaltungen von Eltern, Schülern und Lehrern des Suitbertus-Gymnasiums.

Digitale Berufsorientierung für die 9. Klassen

6. Mai 2021, 00:00

Als „Ersatz“ für die wegen der Pandemie nicht durchzuführenden Betriebserkundungen in der Jahrgangstufe 9 haben die Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr an ihrem Studientag eine 60-minütige ...

Weiter lesen

Mitgliederversammlung des Fördervereins

27. Mai 2021, 19:00

Zur nächsten Mitgliederversammlung unseres Fördervereins am 27.5.2021 um 19 Uhr möchten wir Sie ganz herzlich einladen. ...

Weiter lesen

Himmelgeister Nikolauf

11. Dezember 2021, 00:00

Wenn der Nikolaus zum Nikolauf einlädt, dann ist das Suitbertus Lauf-Team dabei. Die Gemeinde St. Nikolaus in Himmelgeist verbindet schon seit 4 Jahren Kirche und Sport mit diesem Spendenlauf. ...

Weiter lesen

BERMUN 2021

20. November 2021, 00:00

Auch dieses Jahr hat das Suitbertus-Gymnasium wieder an den alljährlichen „BERMUN fall conferences“ teilgenommen. BERMUN steht für „Berlin Models United Nations“.

Weiter lesen

Weihnachtspäckchen

26. November 2021, 00:00

Liebe Schülerinnen und Schüler! Unsere Paketaktion hat sich nun schon zum 23sten Mal gejährt. ...

Weiter lesen

Brückenlauf 2017

Brückenlauf 2017 (c) Christian Tobias-Sutter

Glücklicherweise bietet Düsseldorf die perfekten Bedingungen, um den Brückenlauf zu veranstalten – in diesem Jahr schon zum 25. Mal. Vom Schlossturm aus zum Landtag, dann erstmals über den Rhein, durch Oberkassel und zurück über die zweite Brücke ins Ziel. Vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt – das ist die übliche Streckenführung vor freilich malerischer Kulisse.

Auch im April nahm erneut eine große Gruppe unserer Schule am Brückenlauf teil, und zwar mit achtbaren Ergebnissen. Auf der Strecke von fünf Kilometern beeindruckte Michael Kemper mit einer Zeit von etwas mehr als 19 Minuten – als schnellster Läufer des Suitbertus-Gymnasiums. Über die Distanz von zehn Kilometer gelang das auch Tobias Dinkelborg in knapp 41 Minuten.

 

Bei traumhaft sonnigem Wetter, aber dennoch frühlingshaft kühlen Temperaturen hatte jeder seinen Spaß, freute sich über die Verbesserung der eigenen Bestzeit und genoss die frenetischen Anfeuerungen vom Straßenrand. Alles in allem ein rundum gelungener Sonntag.

 

von Tobias Dinkelborg

 

Metro-Marathon 2017

Duesseldorf Marathon 2017 (c) Christian Tobias-Sutter

Um 9:00 startete der Hauptlauf mit den Läufern, die die kompletten 42,195km absolvierten.

Wir Läufer vom Suitbertus, unterteilt in 2 Staffeln, trafen uns eine Dreiviertelstunde später am Brunnen im Kunstmuseum. Zusammen mit den anderen gingen wir auf die Promenade, nähe der Oberkasseler-Brücke, wo auch der Start der Staffeln stattfand. Die ersten Läufer, bei uns Herr Dr. Hemming und Frau Wolf, mussten eine Strecke von 11,3 km laufen.

Während sich die beiden ordentlich für unsere Staffeln ins Zeug legten, gingen wir um einen kürzeren Weg zur ersten Wechselbox. Dort trafen nach einer guten Stunde unsere ersten beiden Läufer ein, die auf Herrn Tobias und Frau Kipphardt übergaben. Sie hatten die Längste Strecke von 13,1 km zu bewältigen und mussten auch noch über zwei Brücken mit sehr starken Windböen überlaufen. Doch auch sie schafften ihre Strecke in ebenfalls sehr guten Zeiten und gaben an Herr Kalenberg und Frau Geyer über. Sie mussten auch eine lange Strecke von 8,6 km laufen und erbrachten ebenfalls eine sehr gute Leistung. Dann war es auch plötzlich Zeit für mich, Alex Vaillant Ceberio, und Pia Collas unsere Strecke zu bewältigen. Wir hatten eine Strecke von 9,2 km vor uns, die sogar über die Königsallee und die Rheinpromenade verlief. Doch wir beide schafften es die Strecke zu beenden. Die erste Staffel kam nach 3:50:14 und die zweite kurz danach nach 3:56:52. Es war ein wunderschöner Tag mit gutem Wetter und glücklichen Siegern des Suitbertus Gymnasiums.

 

von Alex Vaillant Ceberio