2018-05-18_Test-Titelleiste_2280x300

Patrozinium 2018

"What a wonderful world" - Achtsamer Umgang mit der EINEN Welt

Das anstehende Patrozinium wird traditionell von der Jgst.11 (jetzige 11!) zusammen mit Herrn Wirthmüller inhaltlich und organisatorisch vorbereitet. Es haben sich mehrere Arbeitsgruppen gebildet. Das Team "Konzeption" hat sich für o.a. Thema entschieden und möchte dabei nicht nur Nachhaltigkeit und Umwelt sondern auch die Wirksamkeit von Haltungen im Umgang miteinander in den Blick nehmen. Die Klasse 9d bereitet den Gottesdienst in der Basilika vor, die (jetzigen) 5er traditionell die Sterneplätzchen für die das Rezept rechts im Downloadbereich zu finden ist.

 


Liebe Mitschüler/innen,

wir wollen beim Patrozinium feiern, dass wir einen einzigartigen Lebensraum haben, unsere EINE Welt, groß und zerbrechlich zugleich.

Weil das gemeinsame Essen ein wichtiger Programmpunkt ist, hat eine Gruppe unserer Stufe ein paar Vorschläge erarbeitet (siehe Downloadbereich rechts), wie man schon bei der Vor- und Zubereitung der Gerichte die Ressourcen der Welt wahrnehmen und achtsam mit ihnen umgehen kann.

Besonders wichtig ist uns, dass am Ende keine Lebensmittel weggeworfen werden, dass jeder seine Sachen wieder mit nach Hause nimmt und dass überhaupt möglichst wenig Müll entsteht. Das ist zwar gar nicht so leicht, aber versucht es doch einfach mal.

Wir wünschen euch viel Spaß dabei!

Vielen Dank für eure Mitarbeit!

 

Eure Stufe 11