2018-05-18_Test-Titelleiste_2280x300

Konzerte

Konzerte am Suitbertus-Gymnasium

Zweites Sounds Fair-Konzert

Am Mittwoch, den 16.05.2018, fand das Konzert „Sounds Fair“ zum zweiten Mal in der Mensa unserer Schule statt. Hierbei handelt es sich um eine Kooperation des Schülerchors und der Fairtrade-AG.

Der Chor begeisterte das Publikum mit acht Stücken, dazu gab es auch Auftritte von Instrumental- und Vokalsolisten. Sowohl Klavierstücke, als auch Gesang und ein Poetry-Slam waren Teil des Programms, sodass der Abend sehr abwechslungsreich war.

In der Pause sowie vor und nach dem Konzert wurden von der Fairtrade-AG Brezeln, Kuchen, Muffins und Getränke, wie z.B. fairer Wein oder faire Limo verkauft; die Einnahmen werden selbstverständlich an ein soziales Projekt gespendet, das von den Mitgliedern der AG ausgewählt wird.

Wichtig ist auch, dass einige der musikalischen Beiträge von Teilnehmern der Fairtrade-AG vorgetragen wurden, da die Texte Themen beinhalteten, die zum Nachdenken und Reflektieren des eigenen Konsumverhaltens anregen sollten. So fragte Hannah Vahlenkamp in ihrem Poetry-Slam-Beitrag, ob sich denn seit dem letzten SoundsFair-Konzert wirklich etwas im eigenen Denken verändert hätte, oder ob man nicht doch leicht wieder in alte Verhaltensweisen zurückfallen würde.

 

Es war wirklich schön, Musik mit sozialem Engagement und einer starken Botschaft zu einen und den Gedanken des fairen Handels zu verbreiten. Unser Ziel war nicht nur das Gestalten eines schönen Abends, sondern auch, ein größeres Bewusstsein für die Problematik bei den Zuhörern zu schaffen.

 

Bericht: Anna Dührsen, Mitglied der Fairtrade-AG

 

Vergangene Veranstaltungen