2018-05-18_Test-Titelleiste_2280x300

Aktuelle Nachricht

13.03.2020

Regelung zur Schulschließung vom 16.03. bis 03.04.2020

 

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

auf der heutigen Pressekonferenz (13.03.2020) von Ministerpräsident Laschet und zeitgleich mit der vierten Schulmail des MSB wurde mitgeteilt, dass alle Schulen im Land NRW – also auch unsere Schule – zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien geschlossen werden, und der Unterricht in den Schulen ruht.

Folgende Übergangsregelung ist vorgesehen, damit Sie als Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen: Sie können bis einschließlich Dienstag (17.03.2020) aus eigener Entscheidung Ihre Kinder zur Schule schicken. Wir stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung nach gültigem Stundenplan sicher. Für Kinder der Jahrgangsstufen 5 und 6 stellen wir für Eltern, die im Gesundheitswesen arbeiten und ggf. keine Betreuung sicherstellen können, ein Not-Betreuungsangebot zur Verfügung.

Alle Klausuren und Klassenarbeiten – mit Ausnahme des Nachschreibtermins der Vorabiturklausur – werden nach den Osterferien nachgeschrieben. Am Dienstag, 17.03.2020, 8.00 Uhr, findet der Nachschreibtermin für die Vorabiturklausur statt.

Bitte beachten Sie, dass Sie das möglicherweise vorbestellte Mensaessen für Montag bis zu den Osterferien abbestellen.

Während der gesamten Zeit ab Mittwoch (18.03.2020) können Sie in Notfällen die Schule unter der Mailadresse c.haupt@suitbertus.de erreichen.

Wie bereits über die Elternvertreter mitgeteilt, bleibt ab Mittwoch der Stundenplan gültig. Aus dem Homeoffice treten die entsprechenden Fachlehrer zu Beginn der Stunde mit ihren Klassen und Kursen nach Stundenplan im abgesprochenen Verfahren (siehe Mitteilung an die Elternvertreter) in Verbindung. Krankmeldungen von Schülerinnen und Schülern bis zum 3. April 2020 bitte per Mail an verwaltung@suitbertus.de

 

gez. Claudia Haupt

 

Ergänzung zur Benachrichtigung vom 13.03.2020

Während  der Schließung der Schule sind auch alle (Abend-) Veranstaltungen, z.B. Infoabende, abgesagt.

Aufruf

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Familien, 
"Aufruf der Caritas, den wir gerne unterstützen!"

 

In dieser schwierigen Zeit brauchen die Einrichtungen der Caritas dringend eine Vielzahl von Nasen-Mund-Schutzmasken.               

Die Vorräte neigen sich jedoch rapide dem Ende zu. Bestellungen von Einwegartikeln, wie sonst üblich, sind fast aussichtslos.  
Damit vor allem ältere Patientinnen und Patienten sowie Pflegebedürftige geschützt werden, sollten Pflegedienste und pflegende Angehörige einen sogenannten Behelf-Mund-Nasen-Schutz (BMNS) tragen. Dieser kann das Risiko der Übertragung des Corona Virus reduzieren, da er die Verteilung von Tröpfchen verhindert, die beim Sprechen, Husten oder Niesen entstehen.  Die Caritas hat deshalb die Produktion von wiederverwertbaren Stoffmasken begonnen und bittet hier um tatkräftige Unterstützung. Die Herstellung ist auch für wenig Geübte relativ einfach und das Material findet sich in jedem Haushalt.

Um den Mund-Nasen-Schutz selbst herzustellen, benötigt man Baumwollstoffe oder ausrangierte Bettwäsche. Unten im Link findet Ihr alles was dazu benötigt wird, sowie auch den Download der Nähanleitung und den Download der Schnittmuster zum Herunterladen und Ausdrucken. Bitte nur Gr. L  fertigen.  In der Anleitung wird als Nasensteg die Klammer des Hefters verwendet es gehen auch halbierte Pfeifenreiniger oder die Klammern von der Brot Tüte. Der Zusatz, Einziehen eines Filters ist für die Herstellung nicht erforderlich. Der Mundschutz ist wiederverwendbar und muss dementsprechend nach der Nutzung gewaschen und getrocknet werden. Dieser Behelf-Mund-Nasen-Schutz entspricht nicht dem genormten Mund-Nasen-Schutz, kann aber eine hilfreiche Alternative sein, wenn es im Handel zu Lieferengpässen kommt.

https://naehtalente.de/atemschutz-naehen/   (zu den Downloads weiter runterscrollen)

Die hier enthaltene Nähanleitung und die Schnittmuster stellt uns Nähtalente.de für diesen gebundenen Zweck zur Verfügung.

Wir hoffen, dass sich viele beteiligen, um die Caritas Düsseldorf hier zu unterstützen. 

Jede Maske zählt !  

Viel Spaß beim Nähen.

 

Bitte schickt die fertigen Masken, zusammen mit dem Vordruck aus dem Anhang, an die dort angegebene Adresse.

Mit herzlichen Grüßen und Dank 

 

Stefani Otte        Christiane Fentross        Claudia Haupt      

 

 

Downloas Rückantwort Caritas

Mundschutz (c) Bettina Müller - Nähtalente