zurück

Geschichte

Das Fach Geschichte erfreut sich am Suitbertus-Gymnasium besonderer Aufmerksamkeit und Förderung - ersichtlich an folgenden Regelungen und Verhältnissen:

  1. Geschichte wird in der Unter- und Mittelstufe in den Klassen 5 bis 8 und in Klasse 10 unterrichtet. Damit stehen dem Geschichtsunterricht in der Sekundarstufe I  fünf Jahre (statt der obligatorischen vier) zur Vermittlung seiner Inhalte zur Verfügung - viel Zeit und doch angesichts der Stoff-Fülle meist zu wenig Zeit!! Zum Schuljahrswechsel 1997/98 wurde das Buch "Geschichte und Geschehen" aus dem Klett-Verlag neu eingeführt.
  2. Im Differenzierungsbereich der Mittelstufe bieten wir den Schüler/innen den Kurs Geschichte/Politik an, der jedes Jahr von ca. einem Drittel der Schüler gewählt wird. Die Inhalte, die von den beiden Ausgangsfächern festgelegt werden, ermöglichen den Schülern, sich mit zusätzlichen gesellschaftswissenschaftlichen Themen zu beschäftigen und Arbeitstechniken und Methoden zu vertiefen. In diesem Unterrichtsbereich werden - meist zweistündige - Klassenarbeiten geschrieben.
  3. In der Oberstufe konnten wir bisher regelmäßig einen gut besuchten Leistungskurs anbieten - neben meist 3 regulären Grundkursen (dazu kommen noch 2 weitere verpflichtende Kurse für Schüler/innen der JgSt 13, die in der JgSt 12  keine Geschichte belegt haben).

Die Themen und Inhalte für die Unter- und Mittelstufe sehen wie folgt aus:

JgSt

Themen

5.1

5.2

5.3

Einführung in die Geschichte: Vor- und Frühgeschichte; grundlegende Reflexion auf die Zeit und das Fach Geschichte

Entstehung einer Hochkultur

Antikes Griechenland

6.1

6.2

6.3

6.4

Imperium Romanum

Stadt, Sklaverei, Religion und Glaube [kulturgeschichtlicher Längsschnitt unter Aussparung der alltagsgeschichtlichen Dimension]

vertiefende Reflexion auf Zeit [Längsschnitt]

Islam

7.1

7.2

7.3

Mittelalterliche Lebensformen und Lebensordnungen

Religiöse Triebkräfte des europäischen Mittelalters

Mittelalterliche Herrscherpersönlichkeiten in ihren pol.-gesell. Bedingtheiten

8.1

8.2

8.3

Neues Denken, neue Welt

Menschen und ihr Alltag [Längsschnitt]

Die Französische Revolution

9.1

9.2

9.3

Industrialisierung

Europa als Traditionsraum

Nationalismus und Imperialismus

10.1

10.2

10.3

10.4

Demokratie und kommunistische Diktatur

Nationalsozialistische Herrschaft

Der Ost-West-Konflikt

Friedenssicherung

Themen des Differenzierungskurses Geschichte/Politik:

JgSt

Verbindliche Gegenstandsbereiche

Fakultative Gegenstandsbereiche

9/1

Alltagsgeschichte

Jüdische Geschichte
Stadtgeschichte
Umweltgeschichte

9/2

Außereuropäische Kulturen

Rechtsstaat BRD
Gesellschaft der BRD
Umweltgeschichte

10/1

Medien und Kommunikation

 

10/2

Krieg und Frieden von der Antike bis heute
 

 

Geschichte in der Oberstufe

Ab dem Schuljahr 2000/2001 gilt an unserer Schule nachfolgendes an dem neuen Lehrplan ausgerichtetes Curriculum:

JgSt Epochen/Gesamtthema   -     beispielhafte Kursthemen
11.1

Antike Demokratievorstellungen: Attische und Römische Demokratie - Vorläufer unserer Demokratie?

11.2

Entstehung und Weiterentwicklung der Demokratie in Deutschland - Auf dem Weg zur demokratischen Bürgergesellschaft 

12.1

Auseinandersetzung der Kulturen im Zeichen des Kreuzes

12.2

Zwischen Revolution und Beharrung: Ein deutscher Sonderweg in Europa von 1848 bis 1989/90?

13.1

Das Spannungsverhältnis zwischen Staat und Individuum in totalitären Systemen

13.2

Vom imperialistischen Machtstreben zur globalen Ordnung?

zurück